Mit einer Band alt geworden..


Samstag war ich seit Urzeiten mal wieder auf einem Konzert. The Levellers und New Model Army in Köln, beides so 80er Ikonen.
Es war schlicht großartig. Bischen seltsam ein Konzert ohne dabei zu rauchen, aber egal.
Paar neue Lieder viel Altes, Justin Sullivan ist immernoch einer der charismatischsten Musiker für mich. Man war so unter sich, Publikum so im 35+ alter, wenn wer ein Bandshirt anhatte, dann von einer Band, die ich auch mochte (Bad Religion, Philip Boa, Fury, Cure….) Sehr skuril war es dann nach dem Konzert. Mit anderen Fans über unsere Kinder unterhalten. Das hätte ich mir nicht wirklich träumen lassen.
Trotzdem. Ich war gestern gut heiser und ich hatte Muskelkater (und noch son ekligen Kölschkater.. brr). Hat sich also mehr als gelohnt.

Ein großartiger song, den sie gespielt haben: Purity

The rains move in eastwards, in waves of succession
Drawing lines of grey across the sky
With history just as close as a hand on the shoulder
In hunger and impatience we cry

The battle against corruption rages in each corner
There must be something better, something pure
And the call it is answered from the caves to the cities
Come the dealers of salvation on Earth

We’ve seen the restless children at the head of the columns
Come to purify the future with the arrogance of youth
Nothing is as cruel as the righteousness of innocence
With automatic weapons and a gospel of the truth

Revolution forever, succession of the seasons
Within the blood of nature, all raised to rot and die
This purity is a lie

Now immaculate conception in sterilised laboratories
How the vanity goes on
Or in the message of the preacher with his morals and obsessions
The wars that we wage upon ourselves

Purity is a virtue, purity is an angel
Purity is for madmen to make fools of us all
So forgive yourself my friend, all this will soon be over
What happened here tonight is nothing at all

Revolution forever, succession of the seasons
Within the blood of nature, all raised to rot and die
This purity is a lie

I will always see Brendan at that broken down piano
His fingers thick and red, shaking on the keys
Battered by the years of alcohol and working
Still playing with the faith that never leaves

So sit us down, buy us a drink, tell us a good story
Sing us a song we know to be true
I don’t give a damn that I never will be worthy
Fear is the only enemy that I still know

3 Gedanken zu „Mit einer Band alt geworden..

  1. Cool zu lesen, dass es noch andere Musikfreunde jenseites von Gut und Böse gibt.😀

    New Model Army habe ich – äh – 1991 in Gießen auf dem Bizarre Festival live gesehen. Damals war das Bizarre Festival noch Bizarre. Ich bin später allerdings noch bizarrer geworden.😀

    Rock mal weiter. Ich müsste ja jetzt ohne Kölsch u. ä. klar kommen.😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s