Wonder Woman


Arne verlinkte gerade diesen Artikel. Ist Wonder Woman eine Feministin? Ist Superman ein Maskulist?
Ich gestehe, Superhelden Comics waren nie so meins (Ausnahme: Phantomias). Ein paar hatte Comics mit Wonder Woman hatte ich dann aber doch in den Fingern. Sie ist eine Superheldin. Ganz klar. Ich habe sie aber weder nach einer Quote rufen, noch das Patriachat für Probleme verantwortlich machen lesen. Auch kann ich mich nicht erinnern, dass sie behauptet hat, wegen ihres Geschlechtes diskriminiert zu werden.
Eine Superheldin ist stark, ich kann durchaus verstehen, dass Feministen sie als Idol ansehen, da ist auch nichts schlimmes dabei. Ich persönlich kenne viele starke Frauen, aber keine schleppt feministische Theorie mit sich herum oder sieht sich als Feministin.
Nicht jeder, der starke, gleichberechtigte und erfolgreiche Frauen mag, ist Feminist.

4 Gedanken zu „Wonder Woman

  1. Hatte mal diesen neueren Film gesehen:

    Darin bringen halt allein Männer Krieg und Leid auf die Welt und deshalb kriegen die Amazonen diese getarnte Insel von den griechischen Göttern geschenkt und dort in Frieden Leben zu können. Und natürlich wollen Männer immer nur das eine…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s