Mein erstes Mal


ich komme gerade aus einer sogenannten LEA. Das ist eine Abkürzung für Landeserstaufnahmestelle.
Die in Karlsruhe befindet sich zwischen dem Technologiepark (da arbeite ich) und der Flugsicherung (in der Kantine esse ich öfter).

Auf dem Weg zur Kantine sieht man ein wenig von dem Leid, einer unserer Mitarbeiter ergriff die Initiative und fragte die Flüchtlingshilfe, ob man denn nicht helfen könnte. Da die Flüchtlinge auf dem Gelände einer Uni Aussenstelle untergebracht sind, kamen wir mit dem der Hilfe der Uni in Kontakt.
Wir hatten eine Infoveranstaltung, das am zur Zeit am dringensten Benötigte ist Zeit. So kam es also, dass ich gestern zum ersten Mal in der LEA Kaffee und Tee gekocht habe. Die Uni hat eine Teestube organisiert, es gibt Kaffee, Tee, Kekse und für Kinderbetreuung ist auch gesorgt.
Die Flüchtlinge sind in einer „Traglufthalle“ (normalerweise sagen wir Zelt) untergebracht. Es ist nur ein Provisorium, normalerweise bleiben die Flüchtlinge hier nur wenige Tage bis sie woanderst dauerhaft untergebracht werden. Dennoch, die Zustände da sind schon recht schlimm. Die Mitarbeiter dort sind absolut engagiert, aber man sieht schon, dass das Lager überfüllt ist. Ich hoffe, für den Winter wird eine bessere Lösung gefunden.
Das Kaffeekochen war ereignislos, als ferienlagererprobter Gruppenleiter erkannte ich sogar die Kaffeemaschinen wieder. Mit den Flüchtlingen kam ich nur wenig in Kontakt, das ist dann eher beim Ausschenken, nicht beim Kochen, mache ich dann beim nächsten Mal. Der wenige Kontakt, den ich hatte, war sehr von Dankbarkeit geprägt. Auch die Stimmung schien eher so in Richtung „endlich in Sicherheit“.
Mal schauen wie das bei den nächsten Malen wird.
Ehrenamtliches Engagement gibt es in den meisten Unterbringungen. Macht mit.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s