Gleichberechtigung


In der Geschlechterdebatte eines der am häufigsten verwendeten Worte. Ganz oft wird Feminismus dann auch mit Gleichberechtigung der Frau synonym gesetzt.
Warum das aus meiner sicht Unsinn ist, habe ich schon ein paar Mal geschrieben.

Aber es ist auch für viele feministische Anliegen nicht wirklich sinnvoll. So heute bei der Müllermilch Debatte. Man kann es, aus guten Gründen, scheisse finden, ein Milchprodukt mit sexualisierten Frauenbildern zu bedrucken und zu bewerben. Aber es hat imho wenig mit gleichen Rechten zu tun.

Es ist eben nicht verboten, auch Männer so abzubilden. Wird ja auch gemacht. Die Coke Light Werbung war ja durchaus erfolgreich.

Nunja. Warum macht man sowas? Attraktive Frauen sind ein Hingucker. Mann assoziert Müllermilch mit etwas Schönem, Begehrenswerten. Würde das wirklich auf alle Frauen abstrahlen, also alle Frauen schöner, begehrenswerter wirken, dann wäre das ja nun nicht wirklich schlimm, oder?
Ich glaube, der Hauptkritikpunkt ist, dass geglaubt wird, solche Werbung reduziere alle Frauen ausschliesslich auf ihren Körper und ihre Schönheit, und dies ziehe sich dann in der wirklichen Welt fort. Selbst wenn das so wäre, die Gleichberechtigung wäre immernoch nicht berührt. Keiner verbietet Frauen, Männer als bloße Sexobjekte wahrzunehmen.

Reduziert den Feminismus nicht nur auf Gleichberechtigung. Er ist, in all seinen Facetten, deutlich mehr als das. Das kann man gut finden oder nicht.

Wäre ich Feminist, würde ich die Gleichberechtigung nicht für alles gebrauchen. Es nutzt sich ab. Gerade wenn es sehr einfach ist, darzulegen, dass wenn es ein Geschlecht gibt, welches weniger Rechte hat, es eben nicht die Frau sondern der Mann ist
Ich finde gleiche Rechte extrem wichtig. Einer der Grundpfeiler meiner eigenen Ethik. Deswegen bin ich für die Ehe für alle, deswegen, ja genau deswegen, schreibe ich oft gegen den Feminismus an. Denn für mich beginnt Gleichberechtigung bereits damit, das was ich fordere auch selbst einzuhalten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s