Feministische Programmiersprache?!


Feminism and Programming Languages

I realized that to program in a feminist way, one would ideally want to use a feminist programming language. So what is a feminist programming language? Well I took a look at the major programming paradigms, the following are the four main groups a programming language can fall into: imperative, functional, object-oriented, and logic. I decided to explore feminist logic such that a feminist programming language could be derived.

I am currently exploring feminist critiques of logic in hopes of outlining a working framework for the creation of a feminist programming language.

Wait.. what?? Logische Programmierung basiert, wenn ich mich richtig erinnere, auf der mathematischen Logik. Hier werden die Berechnungen aufgrund von Axiomen durchgeführt. Bei wiki findet man hier folgendes Beispiel:

Fakten:
Lucia ist die Mutter von Minna.
Lucia ist die Mutter von Klaus.
Minna ist die Mutter von Nadine.
Regel:
Falls X ist die Mutter von Y und Y ist die Mutter von Z Dann X ist die Großmutter von Z.
Frage/Ziel:
Wer ist die Großmutter von Nadine?
Antwort des Computers, Folgerung aus den Fakten und Regeln:
Lucia
Dieses unspektakuläre Beispiel kann man gedanklich leicht um andere Verwandtschaftsbeziehungen erweitern.

Klingt Einfach. So, nun ersetzen wir die mathemathische Logik durch die feministische.

Fakten:
Frau beleidigt Mann
Mann beleidigt zurück
Frau schlägt Mann.
Regel: Mann Täter, Frau Opfer
Frage: Wer trägt schuld an der Verletzung des Mannes?
Antwort des Computers, aus den Fakten und Regeln
Der Mann.

Großartige Sache das. Der Traum jeder Feministin. Funktioniert immer. Das hätte dem Virtual-CD das Aussortieren der Männer erspart.
auch gut: C-plus-Equality der feministsoftwarefoundation. Das aber mit Sicherheit Satire!

2 Gedanken zu „Feministische Programmiersprache?!

  1. Naja, is wohl Satire… aber das wäre zumindestens Mal ein Forschungsgrund für so Studiengänge wie „Gender und Informatik“, wobei ich nicht weiß was die eigentlich machen… Glitzerhandys oder sowas hab ich mal gelesen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s